•  
  •  
Beziehung vor Erziehung
            
Unter diesem Motto arbeitet die Hundeschule Beziehung-Hund. Ohne Beziehung keine Erziehung!
In der Mensch-Hund Beziehung ist es nicht (viel) anders, als in der Mensch-Mensch Beziehung. In beiden ist der Respekt dem Gegenüber Pflicht. Ein sorgfältiger Umgang und eine authentische Sprache sind wichtig.
Und weiter muss ich mir das Vertrauen meines Hundes erst verdienen, denn ich will etwas von ihm. Ich bin die Person, die ihn in meine Welt holt und ihn als Begleiter bei mir haben möchte. Es ist meine Welt, in der sich der Hund zu Recht finden muss. Und es liegt an mir, wie ich ihm diese Welt zeige, wie ich mit ihm umgehe und es liegt in meiner Hand, welche Qualität die Beziehung zwischen ihm und mir hat. Es ist eine grosse Verantwortung und viel Arbeit. Aber es lohnt sich immer. Eine tiefe und vertraute Beziehung zu seinem vierbeinigen Freund ist geprägt von wunderschönen Momenten und Erinnerungen fürs ganze Leben.
Ich will einen Freund an meiner Seite, welcher - im vorgegebenen Rahmen - so sein darf und soll, wie er ist. Ein Individuum.